Im Sommer 2014 wurde das Internet-Cafe erweitert. Unsere Patenbeauftragte Ute Freese war vor Ort, berichtet uns von den Arbeiten und hat uns einige Bilder mitgebracht.

Im Juni 2014 war ich für 7 Tage in Liyoyelo zu Besuch. In diesen Tagen sah ich den Erweiterungsbau des Internet-Cafes wachsen.

Das Cafe, das nicht nur von den Mädchen und jungen Frauen aus Liyoyelo, sondern auch von jungen Leuten aus der Nachbarschaft genutzt wird, war zu klein geworden. Dieser wichtige integrative Treffpunkt sollte erweitert werden.

Mittlerweile ist die Erweiterung fertig gestellt und wird gut angenommen.

Kommentare sind geschlossen.