Einmalige Spende

Wir sind dankbar für jeden Betrag, den Sie spenden möchten. Mit diesem Geld können wir im Projekt überall dort aushelfen, wo es gerade fehlt: z. B. Gartengeräte, Töpfe für die Küche, Bettwäsche, Mosquitonetze, Kleidung oder Schuhe für Kinder und alte Menschen und für vieles mehr. Ein sehr wertvoller Beitrag!

Regelmäßige Spenden

Diese Form der Unterstützung ist für das Projekt ganz besonders wertvoll. Wenn wir Sie überzeugt haben, dass wir das Richtige tun und Sie sich entschließen, uns einen gewissen Betrag regelmäßig zur Verfügung zu stellen, dann können wir uns darauf verlassen. Nur mit solchen Geldern können wir das Projekt planen und weiter entwickeln, Löhne von Hausmüttern zahlen und alle anderen laufenden Kosten decken.

Ausbildungsfonds

Noch ist es nicht so weit, aber in ein bis zwei Jahren werden einige der Mädchen einen Schulabschluss haben. Dann wollen wir ihnen entweder den Besuch eines Colleges ermöglichen oder eine geeignete Berufsausbildung bezahlen, wie das Eltern üblicherweise tun! Durchschnittliche Kosten pro Schülerin im Monat: ca. 65 Euro. Das ist eine Menge Geld und deshalb möchten wir dafür schon jetzt einen Fonds anlegen, aus dem dann die Ausbildungen finanziert werden können. Jeder beliebige Beitrag hierfür ist hochwillkommen!

Frauenschule

Jedes Jahr besuchen einige der Mädchen die Frauenschule, bei der es um die Einführung in ihre Rolle als Frau in der Gesellschaft geht, aber auch um ihre Aufgaben als Ehefrau, einschließlich umfassender sexueller Aufklärung. Das ist Tradition überall in Sambia, und wir möchten das den Mädchen nicht vorenthalten.  Den Abschluss der Frauenschule bildet ein großes Fest, die Siomboka, bei dem die jungen Frauen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Auch hierfür bitten wir um Ihre Spende.

Kommentare sind geschlossen.